Beanspruchte Muskulatur

Langlauf und deine Muskeln

Langlauf ist eine koordinierte Bewegung der Muskeln, welche die grossen Muskelgruppen alle involviert. Die folgenden Abschnitte veranschaulichen die primären Muskeln, die bei jeder Bewegung des Skizugs verwendet werden. Sowohl die primären (rot) als auch die sekundären Muskeln (gelb) arbeiten synchron zusammen, um die Bewegung auszuführen, jedoch mit unterschiedlichem Grad an Beteiligung und Leistungsabgabe. Beachten Sie Folgendes oder schauen sie die entsprechende SkiErg Muskelbeanspruchungsübersucht an.

1 Der Start

  • Primärmuskeln: Trizeps, Trapezius, Lats, Waden
  • Sekundärmuskeln: Bauchmuskeln, Rückenstrecker, Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Hüftbeuger, Quads und Schienbeine
Der Start

2 Der Zug

  • Primärmuskeln: Trizeps, Lats, Bauchmuskeln, Hüftbeuger, Schienbein
  • Sekundärmuskeln: Quads, Rückenstrecker, Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Waden
The Pull

3 Das Ende

  • Primärmuskeln: Trizeps, Bauchmuskeln, Hüftbeuger, Schienbein
  • Sekundärmuskeln: Quads, Rückenstrecker, Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Waden
The Finish

4 Die Umkehr

  • Primäre Muskeln: Quads, Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Rückenstrecker, Deltamuskel-Vorderteil, Trapez-Oberteil, Pectoralis-Oberteil, Waden
  • Sekundärmuskeln: Bauchmuskeln, Schienbein, Hüftbeuger
The Return