Women´s Challenge

Die Fortsetzung:

Die Women's Rowing Challenge geht in die zweite Runde.
Nach dem tollen Erfolg im Januar diesen Jahres mit mehr als 1.000 Teilnehmerinnen wird das Wettkampfformat im Januar 2019 fortgesetzt. Also rührt schon mal kräftig die Werbetrommel und animiert alle Frauen bei euch im Club.
Weitere Infos zur Anmeldung folgen Mitte Dezember!

So geht´s:

Vier aufeinanderfolgende Ergo-Challenges in einem Monat – welcher Verein hat die stärksten Frauen-Teams, die in der vorgegebenen Zeit die meisten Meter auf dem Ruder-Ergo zurücklegen.
Jeder Verein hat eine*n Ansprechpartner*in – den sogenannten Challenge Manager (CM): Bei diesem*r melden sich interessierte Athletinnen mit Vor- und Nachnamen sowie Geburtsdatum an. Auch Ruder-Neulinge sind herzlich willkommen! Weitere Infos dazu folgen!

  • gestartet wird in drei weiblichen Altersklassen: U30, Ü30, Ü40
  • gerudert wird an vier Challenge-Terminen im Januar (8., 15., 22. und 30. Januar)
  • nicht jede Athletin muss an allen vier Challenge-Terminen teilnehmen, man kann auch nur an einem Termin mitmachen!
    Aber pro Team muss mindestens EINE ATHLETIN an ALLEN vier teilnehmen, damit der Verein gewertet werden kann!
  • für jeden Termin gibt es eine Zeitvorgabe (8, 15, 22 und 30 Minuten)
  • Ziel ist es, in der vorgegebenen Zeit so viele Meter wie möglich auf einem Concept2 Indoor Rower zurückzulegen
  • die geruderten Meter aller Teammitglieder werden vom CM gesammelt nach jeder Runde
    (spätestens bis zum: 11.01., 18.01., 25.01. und 01.02.2018) im neuen Ergebnis Portal der Women`s Challenge eingetragen.
    Lediglich eine erstmalige Registrierung des Vereins im DRV-Verwaltungsportal ist nötig
  • nach Abschluss aller vier Challenges werden die Altersklassengewinnerinnen sowie der Verein mit den meist geruderten Metern in einem Bericht auf rudern.de geehrt
  • zusätzlich können die Ergebnisse auf dem beigelegten Poster eingetragen und in eurem Bootshaus präsentiert werden

Benefits:

  • mehr Betrieb, Action und Wettkampfgeist im Bootshaus
  • aus Freundinnen, Arbeitskolleginnen und Nachbarinnen werden neue Mitglieder für den Verein
  • unter allen teilnehmenden Vereinen wird ein BikeErg von Concept2 verlost
  • unter alle Aktiven, die alle 4 Challenges meistern, werden 25 Goodie-Bags von Concept2 verlost

Teilnahmebedingungen

  • ausschließlich für weibliche Starterinnen ab 12 Jahren.
  • alle Meter müssen mit einem Concept2 Indoor Rower (Modell B, C, D oder E) gerudert werden
  • als Nachweis gilt ein Selfie vom Concept2 Performance Monitor nach der jeweiligen Challenge.
    Hochzuladen im Ergebnisportal oder einzureichen via WhatsApp an 0176/34333857
  • Selfies dürfen gerne mit dem Hashtag #girlsonergs auf Instagram gepostet werden
  • die Teilnahme mindestens einer Sportlerin an allen vier Challenges ist Voraussetzung für die Berücksichtigung eines Vereins für die Verlosung eines Concept2 BikeErgs

Also rührt kräftig die Werbetrommel, motiviert eure Sportlerinnen, sprecht mögliche neue Mitglieder an und meldet zahlreich für die Challenge.
Veranstalter sind der Deutsche Ruderverband e.V. und die Concept2 Deutschland GmbH.
Die Verlosung des BikeErgs und Bekanntgabe der Gewinnerinnen findet am 08. Februar 2019 statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.