BikeErg Nutzungshinweise

Unser BikeErg bietet eine Reihe an Einstellungen für Sattel und Lenker, so dass Sie die für sich bequemste und effektivste Position finden können. Hier finden Sie Anleitungen und Empfehlungen, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

  • Zum Absenken des Sattels: Lösen Sie die Ratsche, indem Sie den Hebel (1, rechts) nach unten drücken. Drücken Sie den Sattel in die gewünschte Position herunter (2, rechts). Lassen Sie den Hebel los, um den Sattel in der gewünschten Position zu fixieren.
  • Um den Sattel nach oben zu verstellen: Ziehen Sie den Sattel auf die gewünschte Höhe. Vergewissern Sie sich, dass die Ratsche vor dem Gebrauch in der gewünschten Position eingerastet ist.
  • Die Maße der Sattelstütze wurde im Werk so eingestellt, dass sie sich leicht im hinteren Bein bewegen lässt.
  • Der Rahmen ist so konstruiert, dass das Anheben des Sattels den Fahrer auch nach hinten bewegt und dabei das richtige Verhältnis zu den Pedalen beibehält. Für den allgemeinen Gebrauch muss die Sattellage oben auf der Sattelstütze nicht eingestellt werden Für die Feineinstellung der horizontalen Position und des Sattelwinkels können Einstellungen mit einem 9/16"- oder 14-mm-Schlüssel (nicht im Lieferumfang enthalten) vorgenommen werden.

  • Während der Nutzung: Mit dem Fußballen auf dem Pedal sollte Ihr Bein im maximalen Bewegungsradius eine leichte Beugung beibehalten.
  • Während Sie auf dem Sattel sitzen: Bestimmen Sie eine bequeme Sitzhöhe, indem Sie die Ferse mit geradem Bein auf das Pedal stellen. Wenn Sie das Bein vollständig ausstrecken bzw. fast überstrecken müssen, um das Pedal zu erreichen, senken Sie den Sattel ab. Wenn ein größerer Beugewinkel im Bein bestehen bleibt, heben Sie den Sattel an.

  • Zum Absenken des Lenkers: Lösen Sie den Feststellknopf (1, rechts). Lösen Sie die Ratsche, indem Sie den Hebel (2, rechts) nach unten drücken. Drücken Sie den Lenker in die gewünschte Position herunter. Lassen Sie den Hebel los, um ihn zu arretieren, und ziehen Sie den Feststellknopf wieder fest.
  • Zum Anheben des Lenkers: Lösen Sie den Feststellknopf (1, rechts) und ziehen Sie ihn auf die gewünschte Höhe nach oben. Vergewissern Sie sich, dass die Ratsche eingerastet ist, und ziehen Sie den Feststellknopf wieder fest.
  • Zum Einstellen der Griffweite des Lenkers: Lösen Sie den Feststellknopf (3, rechts) und schieben Sie den Lenker wie gewünscht vor oder zurück. Ziehen Sie den Feststellknopf wieder fest.

Individuelle Anpassungen

Die Montierpunkte zwischen dem BikeErg und den Pedalen, dem Sattel und dem Lenker sind die handelsüblichen Standards der meisten Fahrradzubehörteile, so dass auf Wunsch das BikeErg durch Sie individuell angepasst werden kann. Achten Sie beim Austausch von Komponenten darauf, dass Sie Teile verwenden, die für Heimtrainer empfohlen werden. Warnung: Pedale und Lenker von Drittanbietern sind oft nicht für die Kräfte auf stationären Heimtrainern geeignet. Hinweis: Die Garantie erstreckt sich nicht auf die Verwendung des BikeErg mit Teilen oder Zubehör von Drittherstellern.