Indoor Regatten

Tausende von Fans haben die Teilnahme an Indoor Regatten als Sportart bereits für sich entdecken können. Wenn Sie sich vorstellen, auch mal an einer Indoor Regatta teilzunehmen, dann sind Sie hier genau richtig.

Im Jahr 1981 entstand Indoor Rowing als eigenständige Sportart. Damals hatte Concept2 sein erstes Rudergerät entwickelt und im gleichen Jahr die erste Indoor Regatta stattfinden lassen. Mittlerweile gibt es jedes Jahr weltweit hunderte von Indoor Regatten – der Höhepunkt sind die jährlich stattfindenden Indoor Rowing Weltmeisterschaften in Boston, USA, den CRASH-B. In unserem Regatta Kalender finden Sie Indoor Regatten in Ihrer Nähe. Außerdem finden Sie dort eine Auflistung von internationale Indoor Regatten.

Indoor Regatten sind für jedermann – ganz unabhängig von Fitness und Alter. Wir möchten Ihnen ans Herz legen, an einer solchen Indoor Regatta teilzunehmen oder einfach mal vorbei zu kommen und sich die Rennen anzuschauen. Wenn Sie sich als Ziel gesetzt haben, an einer Indoor Regatta teilzunehmen, dann werden Sie die härteren Trainingseinheiten besser überwinden. Wenn Sie mit den Gedanken spielen, an einer Indoor Regatta teilzunehmen, klicken Sie hier.

Bei den meisten Indoor Regatten müssen Sie die olympische Distanz von 2.000 Meter bewältigen. Je nach Alter und Geschlecht werden die Zeiten in unterschiedlichen Kategorien gewertet.