Über 500 Ruderer bei Norddeutscher Ergometermeisterschaft am Samstag, den 11. Januar in Lübeck am Start!

Jan 07, 2014

Die „Deutsche Indoor-Rowing Serie 2013/2014 powered by Concept2“ startet am kommenden Samstag in Lübeck in die Rückrunde. Nach Frankfurt und Berlin, wo sich im Dezember des vergangenen Jahres bereits über 800 Ruderinnen und Ruderer in die Ranglisten eingetragen haben, ist Lübeck die dritte von insgesamt fünf Stationen. Es folgen im Anschluss an das Event in der Hansestadt noch Ludwigshafen (18.1.) und Essen-Kettwig (2.2.), bevor der Deutsche Ruderverband seine Deutschen Ruderergometer-Meister im Rahmen dieser Serie kürt.

Lübeck verfügt mit dem „Schuppen 6“ über die wohl urigste Location der fünf Stationen. Der alte Hafenschuppen an der Untertrave verleiht diesen Norddeutschen Ruderergometer-Meisterschaften ein ganz besonderes Flair. Hinzu kommt, dass mit Björn Lötsch und seinem Helferteam der Lübecker Ruder-Gesellschaft die Organisation in bewährten und erfahrenen Händen liegt. Erfahrungsgemäß kann man sich auch auf einen regen Zuschauerzuspruch verlassen. Jahr für Jahr stehen die Zuschauer dicht gedrängt vor den Ergometern und feuern die Ruderinnen und Ruderer frenetisch an.

Auch in diesem Jahr haben wieder über 500 Athleten in den einzelnen Alters- und Gewichtsklassen ihre Meldungen abgegeben. Los geht es mit den ersten Rennen im „Schuppen 6“ am Samstagmorgen um 9:30 Uhr. Da sich die A-Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes noch im Trainingslager befindet, konzentriert sich das Geschehen vor allem auf den Nachwuchs aber auch die Handicaps und die Masters-Ruderer sind zum Teil sehr stark vertreten.

So wird bei den 17/18 Jährigen Junioren der amtierende Weltmeister Tim Ole Naske (Hamburg) an den Start gehen (12:40 Uhr) und versuchen sich im Kampf um den Deutschen Meistertitel in der Rangliste in Führung zu schieben. Die Vizeweltmeister im Para-Mixed Doppelzweier, Anke Molkenthin (Waging) und Marcus Klemp (Ribnitz) der Ruder-WM in Südkorea im letzten Jahr sind gleichzeitig auch amtierende Weltmeister auf dem Ruderergometer in ihren Klassen. Sie werden um 14:15 Uhr in das Geschehen eingreifen. Ein weiteres Highlight sind die Mannschaftswettbewerbe, wo im Frauen-Achter (14:40 Uhr) mit Hamburg, Bremen und Lübeck drei Mannschaften und im Männer-Achter (15 Uhr) mit zwei Bremer Mannschaften, Hamburg und Lübeck gleich vier Teams über die 350 Meter Sprintdistanz an den Start gehen.

Weitere Info`s unter: www.concept2.de !

 

Kontakt:

boat-events                                                                         Concept2 Deutschland GmbH

boris orlowski action team                                                Natali von Zmuda

Tel. 0172/ 260 20 68                                                          Tel. 040 /419 283 913

Mail: boris@boat-events.de                                              Mail: natali.vonzmuda@concept2.de  

Tags: Concept2, Racing

Der Concept2 Blog

All the latest news from the world of Concept2, including stories, information, workout ideas, company activities, personal insights, and probably some tangentially related rambling! If you have a question, or if there's something you'd like us to write about, drop us a line at info@concept2.com

RSS Icon Tragen Sie sich für RSS Feeds ein ›

Latest Posts