Ergometerruderer trotzen der Kältewelle in den USA und tragen am Sonntag ihre WM in Boston aus!

Feb 26, 2015

 „Concept2 Team Germany“ fliegt am Donnerstag zu den „34.CRASH-B SPRINTS“!

Auf dem Wasser könnte man derzeit in Boston nicht rudern. Eine Kältewelle sitzt an der Ostküste der USA fest und beschert bei Dauerfrost Temperaturen von teilweise unter 10 Grad minus. Nur gut, dass die mittlerweile „34. CRASH-B SPRINTS“, die Weltmeisterschaften auf dem Concept2 Ruderergometer, in der „Agganis Arena“ einer riesigen Multifunktionshalle ausgetragen werden. Unter den über 2.000 Athleten aus mehr als 40 Nationen sind auch 16 Aktive aus Deutschland, die für das „Concept2 Team Germany“ an den Start gehen. Im Team von Mannschaftsleiter und Headcoach Boris Orlowski sind zahlreiche namhafte Ruderinnen und Ruderer, denen durchaus eine WM-Medaille oder sogar der globale Titel zuzutrauen ist.

Bereits in den letzten sechs Jahren stand Petra Schallenberger bei den Masters-Frauen unter 61,5 Kilogramm ganz oben auf dem Podest. Das die 43-Jährige nichts von ihrem Leistungsvermögen verloren hat, stellte die Koblenzerin beim DM Finale in Kettwig eindrucksvoll unter Beweis, als sie mit 7:18,3 Minuten auf den virtuellen 2.000 Metern nur eine Zehntel langsamer war als bei ihrem WM-Titel im Vorjahr.

Der Saarbrücker Matthias Schömann-Finck will das Triple schaffen. Der 35 Jährige Leichtgewichtsruderer gewann in den letzten beiden Jahren den globalen Titel bei den 30-39 Jährigen Athleten unter 75 Kilogramm. Er reist direkt aus dem Trainingslager im italienischen Sabaudia, wo er sich mit der Leichtgewichts-Nationalmannschaft auf die Wassersaison vorbereitet, nach Boston an.

In den Juniorenklassen starten für das „Concept2 Team Germany“ gleich vier Deutsche Ruderergometer-Meister dieses Winters. Die Newcomerin Christin Stöhner startet in der offenen Juniorinnenklasse. Den nationalen Titel gewann die Ruderin vom SC Energie Berlin in 6:59,1 Minuten. Die Leichtgewichtsklasse unter 61,5 Kilogramm besetzt die starke Koblenzerin Lena Reuss. Mit ihrer Meisterzeit von 7:20,6 Minuten fuhr sie in die Nähe des Deutschen Rekordes. Der Regensburger Jonathan Schreiber hat sich als Titelträger bei den Leichtgewichts-Junioren gegen härteste internationale Konkurrenz durchzusetzen. Auch für den erst 16 Jährigen Jan Berend vom SC Magdeburg wird es eine schwere Aufgabe. Als nationaler Sieger der Klasse der 15/16 Jährigen muss das Nachwuchstalent in Boston 500 Meter länger rudern als in der nationalen Saison. Vor der riesigen Kulisse von mehr als 3.000 Zuschauern in der „Agganis Arena“ wird es aber auf alle Fälle ein unvergessliches Erlebnis werden.

Auch bei den Veteranen ist das deutsche Team bestens aufgestellt. Der Saarbrücker Johannes Marx verpasste im letzten Jahr in einem Herzschlagfinale bei den 50-55 Jährigen nur mit wenigen Zehnteln den WM-Titel und wurde hervorragender Dritter. In diesem Jahr nimmt er einen erneuten Anlauf. Die Berlinerin Jutta Abromeit stand 2011 schon mal auf dem Treppchen und gewann Silber. Als nun 55 Jährige ist sie eine Altersklasse hoch gerutscht und steigt daher im Kampf um den WM-Titel wieder ein. Auch Veronika Zimmert ist mit ihren nun 75 Jahren eine Altersklasse höher startberechtigt. Nach ihrem WM-Titel 2011 nimmt sie nun einen erneuten Anlauf. Gisela Jagnow war 2012 Titelträgerin bei den Leichtgewichts-Veteranen. Sie startet in der Klasse der 70-74 Jährigen Damen unter 61,5 Kilogramm.

Das insgesamt 25-köpfige „Concept2 Team Germany“ macht sich am kommenden Donnerstag vom Flughafen Amsterdam gemeinsam auf den Weg in die USA. Bis die Wettbewerbe am Sonntag um 9:30 Uhr beginnen, bleibt der Mannschaft genügend Zeit, sich auf die Zeitumstellung einzustellen und die wunderschöne Stadt am Charles River kennen zu lernen.

Die Rennen der „34. C.R.A.S.H.-B. SPRINTS“ können am Sonntag im Internet unter folgendem Link verfolgt werden:  http://www.concept2.com/us/racing/crashb/

Der Concept2 Blog

All the latest news from the world of Concept2, including stories, information, workout ideas, company activities, personal insights, and probably some tangentially related rambling! If you have a question, or if there's something you'd like us to write about, drop us a line at info@concept2.com

RSS Icon Tragen Sie sich für RSS Feeds ein ›

Latest Posts