World Rowing Indoor Championship 2019

Mit dem “Concept2 Team Germany” zu den World Rowing Indoor Championship 2019 nach Long Beach in die USA reisen.

Am Sonntag, den 24. Februar 2019 finden die globalen Titelkämpfe in der „Walter Pyramid“ der Long Beach State University in Kalifornien statt.

Wollten Sie schon immer Mal an einer Weltmeisterschaft teilnehmen? Wir machen es möglich! Unter dem Motto: „Dabei sein ist alles!“ kann sich jeder anmelden. Es gibt keine Qualifikationszeiten. Mit einem attraktiven Ziel vor Augen trainiert es sich an den langen, dunklen Wintertagen auf dem Concept2 Indoor-Rower einfach besser! Es gibt Rennen in zwei Gewichts- und allen Altersklassen zwischen 15 und 99 Jahren. Die virtuelle Streckenlänge beträgt 2.000 Meter.

Und nicht nur das Event, sondern auch das Ziel macht eine Teilnahme lohnenswert. Im Rahmen der „Long Beach Sprints“ werden diese zweiten offiziellen Weltmeisterschaften des Ruderweltverbandes FISA am Sonntag, den 24. Februar 2019 in der „Walter Pyramid“ Multifunktionsarena auf dem Campus der Long Beach State University an der Westküste der USA in Kalifornien ausgetragen. Im vergangenen Jahr nahmen rund 2.500 Athleten aus 33 Nationen teil.

Mannschaftsleiter und Headcoach Boris Orlowski führt das „Concept2 Team Germany“ an und fliegt mit Ihnen gemeinsam von den großen deutschen Flughäfen (München/Frankfurt/Düsseldorf/Hamburg/Berlin) über Paris/Amsterdam nach Los Angeles.  Von dort aus geht es mit dem Shuttle zum 40km entfernten „Hyatt Regency Long Beach“. Das 5-Sternehotel dient für die kommenden 5 Tage als WM-Quartier aller ausländischen Mannschaften. Es liegt direkt neben dem Convention Center mit phantastischem Blick auf den Rainbow Harbor.

Die Tage bis zum Wettkampf dienen der Vorbereitung und dem Sightseeing. Ausreichend Concept2 Indoor-Rower, ein großes Fitnesscenter sowie ein Außenpool stehen im Hotel zur Verfügung. Gemeinsam wird die herrliche Küstenstadt mit Hafen in Südkalifornien bei über 20 Grad und Sonnenschein erkundet.

Los geht es am Donnerstagmorgen, den 21.02.19 von den deutschen Flughäfen. Nach einem Treffen in Paris oder Amsterdam fliegt man dann gemeinsam in die Staaten. Die Rückankunft in Deutschland ist für Dienstagnachmittag, den 26.02.19 geplant. Die Kosten für Flug/Unterkunft/Betreuung/Meldegeld/ Nationenempfang/ Abschlussabend belaufen sich auf pauschal 1.100 Euro/pro Teilnehmer/inkl. MWSt. Anmeldeschluss ist der 31.12.2018!

Die ersten 20 Teilnehmer die sich anmelden erhalten eine komplette Einkleidung gratis!

Seien Sie ein Teil des Teams, Sie werden dieses einmalige Erlebnis nie vergessen!
Interessenten melden sich bitte per Mail beim Mannschaftsleiter Boris Orlowski unter boris@boat-events.de


Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

boat-events
boris orlowski action team
am stammensberg 14 b
45219 essen
handy. 0172/ 260 20 68
fax. 0201/ 78 79 54
mail. boris@boat-events.de