Bekannte Probleme

Version 3.2.22

Problem 1

Version 3.2.22 ermöglichte keine kurzen Rennen.

Lösung 1

Aktualisieren Sie auf die Version 3.3.3.

Version 3.2.21

Hinweis: Die folgende Fehler wurden bei Windows 7 entdeckt und können auch bei früheren Versionen von Windows vorkommen.

Problem 1

Das Ein-/Ausstecken von USB Geräten, die nicht eingerichtet sind (numeriert), kann zum Absturz der Venue Race Application führen.

Lösung 1

Starten Sie die Venue Race Application Software erneut.

Problem 2

Das Aufrufen des Taskmanagers (Strg + Alt + Entf drücken) während eines Rennens, kann zum Absturz der Venue Race Application führen.

Lösung 2

Rufen Sie den Taskmanager nicht während eines Rennens auf.

Problem 3

Das Ausführen der Venue Race Application Software mit Vista oder Windows 7 kann zum Erstellen von Renndateien mit mehreren ".rac" Erweiterungen führen.

Lösung 3

Wenn dieses Problem vorkommt, sollte dies nicht zu einer Beeinträchtigung des Softwarebetriebs führen. Eine Aktualisierung auf die neueste Version der Software wird dieses Problem lösen.

Version 3.2.15

Problem 1

Das Laden eines vorher gespeicherten Rennens kann dazu führen, dass Sie wegen zu vieler ungültiger Zeichen im Renn- oder Dateinamen eine Warnung erhalten.

Lösung 1

Um den Ladevorgang fortzuführen, klicken Sie auf das Feld, in dem der Rennname angezeigt wird.

Problem 2

Das Ausführen der Venue Race Application Software mit Vista oder Windows 7 kann zum Erstellen von Renndateien mit mehreren ".rac" Erweiterungen führen.

Lösung 2

Wenn dieses Problem vorkommt, sollte es nicht zu einer Beeinträchtigung des Softwarebetriebs führen. Eine Aktualisierung auf die neueste Version der Software wird dieses Problem lösen.

Problem 3

Bei Dateien von Mannschaftsrennen, die mit einer früheren Version der Venue Race Software erstellt wurden, kann es zu einem fehlerhaften Ladevorgang kommen, der einen Absturz der Software und andere Probleme verursacht.

Lösung 3

Aktualisieren Sie auf die neueste Version der Software.

Versionen 3.2.12 und früher

Problem 1

Die Verwendung der Venue Race Application Software bei Vista oder Windows 7 kann bei jedem anlegen oder speichern einer Renndatei zu Meldungen der Benutzerkontensteuerung führen.

Lösung 1

Führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Wählen Sie Start > Alle Programme > Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Benutzerkonten und Jugendschutz.
  3. Klicken Sie dann auf Benutzerkonten.
  4. Klicken Sie auf Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwenden Sie die Benutzerkontensteuerung, um zum Schutz des Computers beizutragen, um UAC einzuschalten.
  6. Klicken Sie anschließend auf OK.
  7. Starten Sie Ihren Rechner erneut.

Problem 2

Die Verwendung der Venue Race Application Software kann zu einem Speicherleck oder einer verschlechterten Leistung bei Windows XP oder Vista führen. Dieses Problem ist nicht neu, aber kommt dennoch bei vollständig aktualisierten Windows XP Systemen häufiger vor. Dieses Problem führt entweder dazu, dass "RUDERN" während des gesamten Rennens angezeigt wird, oder dass die Teilnehmernamen nicht ordnungsgemäß während des Rennens aktualisiert werden.

Lösung 2

Verlassen Sie die Venue Race Anwendung alle 5 bis 10 Rennen und starten Sie sie erneut.

Version 3.2.8

Problem 1

Es gibt mehrere Probleme bezüglich Fehlstarts bei der Verwendung von PM, die mit der Firmware-Version 300 oder höher ausgestattet sind.

Lösung 1

Aktualisieren Sie auf die neueste Version der Software.

Vorherige Versionen

Manche regionale Versionen von Windows XP (wie die griechische und koreanische Versione), die Unicode-Zeichen im Dateinamen verwenden, verursachen Fehler bei der Venue Race Application Software. Als erstes kommt es zu Problemen beim Laden und Speichern von Rennen, weil die Venue Race Application dies nicht mehr zulässt. Es kann sein, dass andere Funktionen ebenfalls nicht mehr funktionieren.
Concept2 empfehlt, dass Sie die englischsprachige Version von Windows XP Home oder Windows XP Pro verwenden. Wenn Sie eine lokalisierte Version der Software verwenden müssen, sollten Sie den Speicherort Ihrer Dateien ändern:

  1. Richten Sie Verzeichnisse für Ihre Dateien z.B wie folgt ein: C:\VenueRace\, C:\VenueRace\results, C:\VenueRace\data, C:\VenueRace\data\LogData.
  2. Starten Sie die Venue Race Application Software.
  3. Schliessen Sie den Assistenten.
  4. Wählen Sie Options.
  5. Ändern Sie ALLE Dateipfade z.B. wie folgt: C:\VenueRace\Race, usw.
  6. Schliessen Sie die Venue Race Application Software.
  7. Testen Sie die Funktionalität der Software durch das Fahren eines kurzen Rennens. Überprüfen Sie ob hierbei .rac Dateien gespeichert werden können und ob Ergebnisse ordnungsgemäß aufgezeichnet werden.