Bekannte Probleme

Android bekannte Probleme

Android Version 1.03

Problem

ErgData für Android ist nicht mit der SkiErg Firmware Versionen 709 (PM4) oder 708 (PM3) kompatibel.

Fehlerbehebung

Wir versuchen diesen Fehler aktuell zu beheben und werden im Oktober 2014 eine aktualisierte Version von ErgData veröffentlichen.

 

iOS bekannte Probleme

iOS Version 1.2.12

Problem

ErgData (für iOS Version 7.0 oder höher) unterstützt auf Bluetooth Smart-fähigen Geräten (z.B iPhone 4S oder höher, iPad3 oder höher und iPodTouch 5) Verbindungen mit Bluetooth Smart Pulsgurten, wie dem Polar H7. Bei der aktuellen iOS Version 1.2.12 werden aber KEINE Herzfrequenzdaten in Ihrem ErgData Logbuch übertragen.

Fehlerbehebung

Es gibt noch keine Lösung für dieses Problem.

Problem

Die Verwendung von ErgData mit einem älteren PM, der mit der “alten” Firmware ausgestattet ist, kann zum Absturz der Anwendung führen. Es kann bis zu 100 Minuten dauern bis es zum Absturz kommt.

Fehlerbehebung

Dieser Fehler wird durch sehr alte Firmware verursacht. Aktualisieren Sie die Firmware Ihres PM3 oder PM4

 

Version 1.1.5 - bekannte Probleme

Problem

Wenn Sie eine andere Zeitzone bei Ihrem iOS-Gerät einstellen und dabei Trainingseinheiten resynchronisieren, führt dies zu Doppeleinträgen in Ihrem Online-Logbuch bei jeder Trainingseinheiten, die schon vorher synchronisiert wurde.

Fehlerbehebung

Wir versuchen diesen Fehler aktuell zu beheben und werden eine neue Version von ErgData veröffentlichen, wenn es so weit ist. In der Zwischenzeit sollten Sie Ihre Trainingseinheiten nur dann synchronisieren, wenn Sie sich innerhalb Ihrer üblichen Zeitzone befinden.

Entfernen von Doppeleinträgen:

  1. Gehen Sie auf die Hauptseite Ihres Online-Logbuchs und klicken Sie auf das rote Kreuz in der Spalte "Entfernen", um die jeweilige Trainingseinheit zu löschen.
  2. Wählen Sie Delete Workout, um das Löschen der Trainingseinheit zu bestätigen.
  3. Wiederholen Sie diese Schritte bei jedem Doppeleintrag.

 

Version 1.1.1 bekannte Probleme

Problem 1

Bei manchen älteren PM3 ist es zu Kompatibilätsproblemen mit dem iConnectConcept2 Kabel gekommen. Bitte kontrollieren Sie folgende Informationen bei Ihrem PM3 vor dem Kauf.

  • Wenn die PM3-Seriennummer mit 1000, 2000 oder 3000 beginnt, wird der Monitor wahrscheinlich nicht mit dem Kabel kompatibel sein.
  • Wenn die PM3-Seriennummer mit 3001 beginnt und:
    • …die Hardware-Version zwischen 200 und 435 liegt, wird der Monitor wahrscheinlich nicht mit dem Kabel kompatibel sein.
    • …die Hardware-Version höher als 435 ist, wird der Monitor wahrscheinlich mit dem Kabel kompatibel sein, vorausgesetzt, dass Sie die aktuelle Firmware-Version verwenden.
  • Wenn Ihre PM3-Seriennummer mit 3002 oder 4000 anfängt, sollte Ihr Monitor mit dem Kabel kompatibel sein.

Wenn Sie die aktuelle Version der Firmware verwenden, sollten alle PM4 Monitore, unabhängig von Seriennummer oder Hardware Version, mit dem Kabel kompatibel sein. Die Seriennummer von Ihrem PM finden Sie auf dem Etikette auf der Rückseite des Monitors. Die Seriennummer befindet sich oberhalb des Strichcodes. Um die Hardware-Version von Ihrem PM festzustellen:

  • Vom PM-Hauptmenü aus, wählen Sie Mehr Optionen > Einstellungen > Produkt ID. Die Hardware-Version wird auf dieser Seite angezeigt.

Fehlerbehebung

Kontaktieren Sie Concept2.

Problem 2

ErgData kann bei der Synchronisierung von Trainingseinheiten abstürzen.

Fehlerbehebung

Kurzfristige Lösung: Wählen Sie bei ErgData die Anzeige mit Username/Password und tippen Sie auf das Username-Feld. Bei der nächsten Synchronisierung wird es keine Probleme geben. Langfristige Lösung: Aktualisieren Sie ErgData auf die Version 1.1.5 oder höher.

Problem 3

Die Verwendung von ErgData kann einen 166-46 oder 166-xx Fehler beim PM verursachen.

Fehlerbehebung

Diese Fehler werden durch sehr alte Firmware verursacht. Aktualisieren Sie die Firmware von Ihrem PM3 oder PM4.

Problem 4

Wenn Sie eine andere Zeitzone bei Ihrem iOS-Gerät einstellen und dabei Trainingseinheiten erneut synchronisieren, führt dies zu Doppeleinträgen in Ihrem Online-Logbuch bei jeder Trainingseinheiten, die schon vorher synchronisiert wurde.

Fehlerbehebung

Wir versuchen diesen Fehler aktuell zu beheben und werden eine neue Version von ErgData veröffentlichen, wenn es so weit ist. In der Zwischenzeit sollten Sie Ihre Trainingseinheiten nur synchronisieren, wenn Sie sich innerhalb Ihrer üblichen Zeitzone befinden.

Entfernen von doppelten Einträgen:

  1. Gehen Sie auf die Hauptseite Ihres Online-Logbuchs und klicken Sie auf das rote Kreuz in der Spalte "Entfernen", um die jeweilige Trainingseinheit zu löschen.
  2. Wählen Sie Delete Workout, um das Löschen der Trainingseinheit zu bestätigen.
  3. Wiederholen Sie diese Schritte bei jedem Doppeleintrag.