Gebrauchsanleitung

Hochladen der Trainingsdaten in ein Online-Logbuch

Auf concept2.com können Sie ein kostenloses Logbuch anlegen, in dem Sie Ihre zurückgelegte Distanz speichern und an Online-Wettbewerben teilnehmen können. Damit Sie Ihr Training nicht von Hand in Ihr Logbuch eingeben müssen, können Sie die entsprechenden Daten mithilfe dieser Option von Ihrer LogCard direkt in Ihr Online-Logbuch hochladen.

Voraussetzung für den Gebrauch dieser Option ist daher eine funktionierende Internet-Verbindung, ein Online-Logbuch auf concept2.com sowie:

  • Ein USB-Stick oder eine LogCard mit Trainingsdaten
  • Einen PM5 mit Trainingsdaten im Speicher

Bei Verwendung diese Option, halten Sie bitte Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre Ranking-ID bereit. Jeder Benutzer der Online-Logbuch-Datenbank hat eine eigene Ranking-ID. Wenn Sie sich bei Ihrem Online-Logbuch erfolgreich eingeloggt haben, wählen sie Profile, um Ihre Ranking-ID anzuzeigen.
.

Trainingsdaten hochladen

  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.
  2. Falls Sie dies nicht bereits getan haben, sollten Sie die Concept2 Utility herunterladen, installieren, und ausführen.
  3. Im Hauptfenster der Concept2 Utility wählen Sie Daten ubertragen/hochladen. Wenn Ihr Gerät schon mit Ihrem Rechner verbunden ist, überspringen Sie Schritte 4 und 5.
  4. Wählen Sie das gewünschte Speichermedium.
  5. Verbinden Sie das entsprechende Speichermedium mit Ihrem Rechner:
    • Schließen Sie einen USB-Stick an Ihren Rechner an.
    • Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihren PM5 mit Ihrem Rechner zu verbinden.
    • Verbinden Sie Ihren PM oder Ihr Kartenlesegerät mit Ihrem Rechner und setzen Sie Ihre LogCard in das jeweilige Gerät ein.
  6. Wählen Sie Upload to Online Logbook (Ins Online-Logbuch hochladen). Die Utility liest das jeweilige Speichermedium.
  7. Nachdem die Utility das Speichermedium gelesen hat, wird eine Liste aller Ergebnisse angezeigt, die auf dem USB-Stick oder im Speicher vom PM5 abgelegt wurden. Bei LogCard-Daten sollten Sie eine Liste sämtlicher LogCard-Benutzer (bis zu 5 Benutzer pro LogCard) und deren Trainingseinheiten sehen. Wenn Sie neben Ihrem Namen eine ID-Nummer und Ihren Benutzernamen sehen, haben Sie schon mal in der Vergangenheit Ihr Online-Logbuch mit der Concept2 Utility verbunden, um Trainingsdaten hochzuladen. Falls Ihre Ranking-ID oder Benutzername nicht richtig sind, oder wenn "[Log In]" ("[Einloggen]") neben Ihrem Namen erscheint, müssen Sie eine Verbindung zu Ihrem Online-Logbuch herstellen. Hinweis: Weder Ihr Benutzername noch Ihre Ranking-ID werden vom PM5 gespeichert. Deswegen müssen Sie jedes Mal eine Verbindung zum Online-Logbuch herstellen,wenn Sie Trainingsdaten aus dem Speicher des PM5 hochladen möchten. Um diese Verbindung herzustellen:
    1. Klicken Sie auf [Log In] ([Einloggen]). Die Concept2 Utility zeigt die Link im Fenster Online-Logbuch an.
    2. Im Feld Username (Benutzername), geben Sie den Benutzernamen ein, den Sie zum Einloggen bei Ihrem Online-Logbuch auf concept2.com verwenden.
    3. Im Feld Password (Passwort), geben Sie das Passwort ein, das Sie zum Einloggen bei Ihrem Online-Logbuch auf concept2.com verwenden.
    4. Klicken Sie auf Get Ranking ID (Ranking-ID anzeigen). Wenn Sie Benutzernamen und Kennwort richtig eingegeben haben, ruft die Concept2 Utility Software Ihre Ranking-ID ab und zeigt diese an.
    5. Klicken Sie auf OK.
  8. Die Utility vergleicht Ihre Trainingsdaten mit denen, die Sie schon in Ihrem Online-Logbuch gepostet haben. Trainingseinheiten die nicht hochgeladen werden können werden grau hinterlegt.
  9. Bei jedem Trainingsergebnis, das Sie hochladen, sollten Sie die entsprechende Auswahl in den Spalten S, D and LWT wie folgt treffen:
    • Wählen Sie die Spalte S (Slides) aus, wenn Sie das Training mit einem Modell A, B, C, D oder E auf Slides absolviert haben.
    • Wählen Sie die Spalte D (Dynamic) aus, wenn Sie das Training mit einem Dynamic Indoor Rower absolviert haben.
    • Wählen Sie die Spalte LWT (Leichtgewicht) aus, wenn Sie das Training als Leichtgewicht (bei Frauen <= 61,5 kg oder <= 75kg bei Männern) absolviert haben.
  10. Bei jedem Trainingsergebnis, das Sie hochladen, möchten,klicken Sie auf das Kontrollkästchen links neben dem Ergebnis. (Klicken Sie auf das Kontrollkästchen links neben dem jeweiligen Benutzernamen, um alle zum Hochladen geeigneten Trainingsergebnisse auszuwählen)
  11. Wählen Sie Upload Results (Trainingsdaten übertragen).

Hinweis: Wenn Sie Ihre Trainingsdaten von einem PM5 hochladen, werden diese nicht automatisch aus dem PM5 Speicher gelöscht.