Service

LogCard Probleme

Symptom 1

Der Monitor kann die LogCard nicht lesen.

Lösung 1

Sie müssen die LogCard heraus nehmen und wieder einsetzen. Wenn das nicht hilft, probieren Sie eine andere LogCard aus.

Symptom 2

Der Monitor erkennt eine eingesteckte LogCard überhaupt nicht.

Lösung 2

Dies deutet auf ein Problem mit dem Performance Monitor (PM). Der PM muss ausgetauscht werden.

Symptom 3

Der Monitor zeigt "LogCard nicht lesbar" an, wenn die LogCard eingesteckt wird.

Lösung 3

Es kann sein, dass die Daten auf Ihrer LogCard beschädigt sind und repariert werden müssen. Hierfür können Sie die Concept2 Utility Software verwenden.

  1. Die aktuellste Version der Concept2 Utility Software auf Ihren Rechner herunterladen und installieren.
  2. Die Concept2 Utility Software öffnen.
  3. Benutzen Sie das mitgelieferte USB Kabel, um den PM mit Ihrem Rechner zu verbinden.
  4. Stecken Sie Ihre LogCard in den PM.
  5. Verwenden Sie die Concept2 Utility Software, um Ihre LogCard Daten in eine Tabelle zu übertragen. LogCard Fehler werden während der Datenübertragung von der Concept2 Utility Software erkannt und repariert. Dies erfolgt durch eine Überarbeitung der LogCard Daten. Wenn Sie aufgefordert werden, die LogCard von der Concept2 Utility Software überarbeiten zu lassen, wählen Sie OK. Ihre Daten bleiben dabei erhalten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, muss die LogCard ersetzt werden.

Symptom 4

Die LogCard verliert plötzlich Ihre Trainingsdaten. Es wird eine Zusammenfassung der Trainingsdaten angezeigt, aber nicht die Monatsergebnisse oder die von einzelnen Trainingseinheiten.

Lösung 4

Die LogCard wurde beschädigt. Verwenden Sie die aktuellste Version der Concept2 Utility Software und wählen Sie Daten übertragen > In eine Tabelle übertragen (oder jede andere Option, wodurch die LogCard abgelesen wird). LogCard Fehler werden von der Concept2 Utility Software erkannt und repariert. Sie werden aufgefordert, die LogCard von der Concept2 Utility Software überarbeiten zu lassen, wählen Sie OK. Ihre Daten bleiben dabei erhalten. Für weitere Informationen zum Überschreiben der LogCard, besuchen Sie unsere Concept2 Utility Software Fehlerbehebungs Seite.

Symptom 5

Es werden keine Daten beim Rudern/Skilaufen auf der LogCard gespeichert.

Lösung 5

  • Wenn Sie meistens "Rudern" oder "Einfach Skilaufen" wählen oder ohne Voreinstellungen trainieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Trainingseinheit länger als 1 Minute dauert. Trainingseinheiten, die kürzer als 1 Minute sind, werden weder im PM4-Speicher noch auf der LogCard gespeichert.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Menu|Back drücken, um auf das Hauptmenü zurück zu kehren, bevor Sie Ihre LogCard herausziehen. Wenn Sie die LogCard herausziehen ohne Menu|Back gedrückt zu haben, werden Ihre Daten im PM gespeichert und nicht auf der LogCard. Dies gilt bei jeglicher Art von voreingestellter Trainingseinheit, bei der Sie die vorgegebene(n) Zeit/Distanz/Intervalle nicht zu Ende fahren.

Symptom 6

Die LogCard zeichnet Monatsergebnisse nicht auf.

Lösung 6

Dies kann passieren, wenn Trainingseinheiten mit einem zukünftigen Datum auf der LogCard gespeichert wurden. (Dies passiert wiederum, wenn das Datum beim PM4 nicht richtig eingestellt wurde. Lesen Sie, wie Sie das Datum und die Zeit bei Ihrem PM4 einstellen) Es ist nicht möglich das Datum bei vergangen Trainingseinheiten zu bearbeiten. Nur durch Löschen dieser Trainingseinheiten können Sie das Problem beheben. (Wenn Sie ein Online-Logbuch bei concept2.com verwenden, tragen Sie diese Einheiten manuell in Ihr Logbuch ein, bevor Sie sie von Ihrer LogCard löschen.) Nachdem Sie die Trainingseinheiten von Ihrer LogCard gelöscht haben, verwenden Sie die Concept2 Utility Software und wählen Sie Daten übertragen > in eine Tabelle übertragen (oder jede andere Option, wodurch die LogCard abgelesen wird). Wenn Ihre LogCard von der Utility Software gelesen wird, werden jegliche Problem beseitigt und Ihre Monatsergebnisse zurückgesetzt.