Service

Fehlerbehebung für Fehlercode 571

  1. Stellen Sie sicher, dass ein Akkupack vorhanden und richtig installiert ist. Wenn dies der Fall ist, ist der Akkupack leer.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die PM4 Firmware-Version 18 oder höher verwenden. Wenn Sie eine niedrigere Version der PM4 Firmware verwenden, aktualisieren Sie Ihre PM4 Firmware und laden Sie den Akkupack über Nacht auf.
  3. Hinweise:

    • Wenn Sie wegen eines zu niedrigen Ladestandes, Ihre Firmware-Version nicht überprüfen können, können Sie entweder 2 D-Zellen in den Monitor einsetzen, oder das USB Kabel verwenden, um den Monitor mit einem eingeschalteten Rechner zu verbinden.
    • Um den Akkupack mithilfe eines Rechners aufzuladen, muss der Rechner eingeschaltet und der Schlafmodus des Rechners ausgeschaltet sein. Damit wird die Stromversorgung des jeweiligen USB Anschlusses gewährleistet.
  4. Falls das Problem weiterhin besteht, hängt es vielleicht mit dem Nutzungsverhalten zusammen. Wenn das Nutzungsverhalten nicht ausreichend ist, um den Ladezustand des Akkupacks zu halten, sollten Sie vielleicht stattdessen 2 D-Zellen verwenden.