Service

Fehlerbehebung für die Fehlercodes 37-, 39-, 137-, und 240-

Fehlerbehebung 1: Bei Verwendung einer LogCard

  1. Die aktuellste Version der Concept2 Utility Software herunterladen und installieren.
  2. Die Concept2 Utility Software öffen.
  3. Verwenden Sie das beim PM mitgelieferte USB Kabel, um den PM mit Ihrem Rechner zu verbinden.
  4. Stecken Sie Ihre LogCard in den PM.
  5. Verwenden Sie die Concept2 Utility Software, um Ihre LogCard Daten in eine Tabelle zu übertragen. LogCard Fehler werden während der Datenübertragung von der Concept2 Utility Software erkannt und repariert. Dies erfolgt durch eine Überarbeitung der LogCard Daten. Wenn Sie aufgefordert werden, die LogCard von der Concept2 Utility Software überarbeiten zu lassen, wählen Sie OK. Ihre Daten bleiben dabei erhalten.

Fehlerbehebung 2: Wenn keine LogCard verwendet wird

  1. Ein vollständiges Zurücksetzen des Monitors durchführen.
    Hinweis: Je nach dem wie alt Ihr Monitor ist, kann ein vollständiges Zurücksetzen zum Löschen aller Trainingsdaten aus dem PM Speicher führen. Trainingsdaten, die auf einer LogCard gespeichert sind, werden dabei nicht gelöscht. Nach einemZurücksetzen des Monitors, kann es dazu kommen, dass Sie die Sprache, das Datum und die Zeit neu einstellen müssen.

    1. Nehmen Sie beide D-Zellen oder den Akkupack aus dem Monitor heraus.
    2. Lassen Sie den Monitor über Nacht ohne Batterien/Akkupack liegen.
    3. Setzen Sie frische Batterien/den Akkupack wieder ein.
  2. PM Firmware aktualisieren